BVK Zusatzversorgung (Zusatzversorgungskasse der bayerischen Gemeinden) > Versicherte/Rentner > Altersversorgung für Frauen > Ein Mann ist keine Altersvorsorge

Ein Mann ist keine Altersvorsorge

„Lieber heute unromantisch, als morgen arm!“

Praktische Tipps von Bestseller-Autorin Helma Sick, wie Frauen am besten fürs Alter vorsorgen können.
Helma Sick
Helma Sick

Frauen waren noch nie so gut ausgebildet wie heute. Sie können alles werden! Doch trotzdem entscheiden sich viele Frauen noch immer für das gängige Rollenbild, schränken sich beruflich für ihre Familie ein und verlassen sich damit auch auf Ihren Partner – die Liebe hält schließlich ewig! Mit diesen Illusionen, Vorurteilen und falschen Rollenvorstellungen hat Autorin, Kolumnistin und Finanzexpertin für Frauen Helma Sick in einer internen virtuellen Veranstaltung der Gleichstellungsbeauftragten aufgeräumt. Der Vortrag basierend auf ihrem gleichnamigen Buch „Ein Mann ist keine Altersvorsorge“ hinterließ dabei durchaus nachdenkliche und erstaunte Gesichter, nicht nur bei den weiblichen Mitarbeiterinnen.

Auch wir in der BVK Zusatzversorgung kümmern uns mit großem Engagement um das Thema der finanziellen Vorsorge im Alter, auch speziell für Frauen. Bei Interesse können Sie sich an unsere Beratung für Frauen von Frauen wenden: