Förderquotenberechnung bei Entgeltumwandlung und Riester-Rente

Förderquotenberechnung bei Entgeltumwandlung und Riester-Rente

Entgeltumwandlung oder Riester-Förderung

Berechnung Ihrer Förderquote für verschiedene Varianten der PlusPunktRente

Bevor Sie einen Vertrag der PlusPunktRente abschließen, sollten Sie sich darüber orientieren, welche Form der staatlichen Förderung für Sie vorteilhafter ist.

Wir bieten die PlusPunktRente sowohl mit Riester-Förderung als auch als Entgeltumwandlung an.

Wir können eine Berechnung erstellen, aus der Sie die Höhe der staatlichen Förderung und die Förderquoten für Entgeltumwandlung und Riester-Förderung ersehen können. Der tatsächliche Netto-Aufwand wird ebenfalls ausgewiesen. Sie erhalten damit eine gute Orientierungshilfe, um die für Sie optimale Lösung auswählen zu können. Eine Vergleichsberechnung kann auch bei der Entscheidung helfen, ob aufgrund einer veränderten persönlichen Situation (z. B. Heirat und Nachwuchs) ein Wechsel zu einer Vertragsart mit anderer Förderung vorteilhaft ist.

Die Höhe der staatlichen Förderung beruht auf Ihren individuellen Verhältnissen (z. B. Lohnsteuerklasse, Kinderanzahl, Bruttogehalt). Hierzu brauchen wir genaue Angaben von Ihnen.

Bei Interesse an einer Förderquotenberechnung wenden Sie sich gerne an uns:

Bei der Berechnung setzen wir die steuer- und sozialversicherungsrechtlichen Vorschriften möglichst genau um. Die Berechnung kann dennoch nicht zur Steuer- und Rechtsberatung verwendet werden. Das Ergebnis ist unverbindlich.