BVK Zusatzversorgung (Zusatzversorgungskasse der bayerischen Gemeinden) > Versicherte/Rentner > Versichertenportal

Versichertenportal

Versichertenportal der BVK Zusatzversorgung

Das Video zum Versichertenportal

Ihre Vorteile

Ob mit dem Smartphone, Tablet oder Laptop - Ihr persönlicher Zugang zu unseren Online-Services rund um die Uhr

  • Bequeme Verwaltung Ihrer Daten
  • Angebotserstellung zur PlusPunktRente
  • Digitales Postfach mit Benachrichtigungsfunktion
  • Informationen zu Ihren Verträgen auf einen Blick
  • Kontinuierliche Bereitstellung weiterer Serviceangebote
  • Detaillierte Übersicht Ihrer aktuellen Rentenleistung

Ab März 2022:

  • Einfache Änderung Ihrer Bankverbindung
  • Sicheres Hochladen von Dokumenten

Fragen und Antworten zum Versichertenportal

Die Registrierung ist für Versicherte und für Bezieher von Alters- und Erwerbsminderungsrenten möglich. 

Für Bezieher von Hinterbliebenenrenten wird das Portal erst zu einem späteren Zeitpunkt zur Verfügung stehen. Wir werden darüber zeitnah informieren.

Auf der Startseite des Portals gibt es die Schaltfläche „Registrieren“. Dort geben Sie Ihre persönlichen Daten und Ihre Versicherungsnummer ein und akzeptieren die Nutzungsbedingungen. Diese Informationen finden Sie z.B. auf Ihrem Versicherungsnachweis, Ihrer Rentenfestsetzung oder Steuermitteilung.

Wichtig: Bitte geben Sie Ihre Versicherungsnummer ohne „GZ“ ein. Diese ist in der Regel sechs- oder siebenstellig. 

Beispiel für Versicherungsnummer: 1234567 (bitte nicht „GZ 1234567-V1-1“ eingeben). 

Nach Abschluss der Registrierung erhalten Sie eine E-Mail mit einem Link, den Sie zur Bestätigung Ihrer E-Mail-Adresse anklicken.

Im Anschluss erhalten Sie Ihr persönliches Passwort zur Erstanmeldung (Einmalpasswort) auf dem Postweg.

Über das Portal können persönliche Informationen abgerufen werden, wie z. B. Ihr Geburtsdatum und die Höhe der Rentenanwartschaft. Daher ist die Zustellung des Einmalpasswortes auf dem Postweg notwendig, um unsere hohen Datenschutzstandards zu erfüllen.

Ja, sobald Sie sich eingeloggt haben, können Sie über den Menüpunkt „Mein Profil“ Ihre persönlichen Daten (Name, Adresse) und Zugangsdaten aktualisieren. 

Für die Änderungen ist eine erneute Eingabe des Passwortes erforderlich.

Falls die Registrierung nicht auf Anhieb klappt, kann das verschiedene Gründe haben: 

  • Wenn Sie bereits seit einigen Jahren aus dem öffentlichen Dienst ausgeschieden sind, ist es möglich, dass uns keine aktuelle Adresse von Ihnen vorliegt. In diesem Fall wenden Sie sich bitte an unser Kundencenter.
  • Es kann auch sein, dass die Schreibweise Ihres Namens von den bei uns gespeicherten Daten abweicht. Bitte beachten Sie die Schreibweise auf einem unserer Schreiben, z. B. Ihrem Versicherungsnachweis, Ihrer Rentenfestsetzung oder Steuermitteilung. Ihr Name muss exakt so eingegeben werden, wie er bei uns gespeichert ist (Achtung: bitte ohne Eingabe von akademischen Titeln oder Namenszusätzen).

Sollte Ihre Registrierung dennoch nicht erfolgreich sein, könnten Sie:

  • das Endgerät wechseln (z.B. PC statt Smartphone).
  • den Browser wechseln (z. B.  Google Chrome oder Microsoft Edge) bzw. aktualisieren. Der Microsoft Internet Explorer wird vom Hersteller nicht mehr unterstützt. Bitte überprüfen Sie auch die Sicherheitseinstellungen Ihres Browsers.

 

  • Es klappt noch immer nicht? Dann wenden Sie sich bitte an unser Kundencenter.

 

Ihr Einmalpasswort ist 21 Tage gültig. Das Ablaufdatum entnehmen Sie bitte dem Schreiben „Ihre Registrierung im Versichertenportal”.